Tag gegen Überdosierung 31.08.21

Mit dem internationalen Tag gegen Drogenüberdosierung soll auf die weltweite Problematik überdosierungsbedingter Todesfälle aufmerksam gemacht werden.
Ein wichtiger Schwerpunkt liegt in der Aufklärung und Hilfemaßnahmen bezüglich der Vermeidung von Drogenüberdosierungen und der Verbreitung lebensrettender Handlungsstrategien, u.a. die Verwendung von Naltrexon bei Opioidüberdosierungen.
Mit der Homepage https://www.naloxontraining.de/ werden unterschiedliche Information zum Thema Opioidüberdisierung und Erste-Hilfe-Maßnahmen u.a. in Video`s (Drogennotfall erkennen, Naloxonspray richtig anwenden und Stabile Seitenlage) zu verfügung gestellt. Die Seite stellt im Rahmen des Modellprojektes NALTRAIN erste Handlungsideen um.
https://www.aidshilfe.de/meldung/bundesmodellprojekt-naltrain-startet-leben-retten-naloxon


https://www.overdoseday.com/