Weltnichtrauchertag 31. Mai

Unter dem Motto „Qualmst du noch? Ich hör auf!“ soll der diesjährige Weltnichtrauchertag den Blick Richtung Rauchstopp und den gesundheitlichen Benefit richten.

Jeder qualmfreie Tag und jede Stunde zählen – in jedem Alter.

Nach 20 Minuten: Herzfrequenz und Blutdruck sinken
Nach 12 Stunden: Der Kohlenmonoxid Spiegel im Blut ist nun mit dem von Nichtrauchenden vergleichbar
Nach 2 bis 12 Wochen: Herz-Kreislauf- und Lungenfunktion verbessern sich
Langfristig: sinkendes Risiko für koronare Herzerkrankungen, Schlaganfall und verschiedene Krebserkrankungen. Zudem verringert sich das Risiko für Impotenz bei Männern sowie Früh- und Fehlgeburten bei Frauen.

Internetseite www.rauchfrei-info.de bietet vielfältige Informationen
– Informationen zum Thema Rauchen
Selbsttest Tabakabhängigkeit und Selbsttest Motivations
– u.a. ein Video-Beitrag in Gebärdensprache, Informationen in leichter Sprache

Sie wollen / Du willst mit dem Rauchen aufhören, hier findest Du/ finden Sie Unterstützungsangebote für einen Rauchstopp – Wir wünschen viel Erfolg:

Unterstützungsmöglichkeiten für einen Rauchstopp:
Rauchfrei Online-Ausstiegsprogramm der BZgA
– ‚Rauchfrei in 10 Schritten‘ Angebot der Suchtberatungsstelle vor Ort (PSBS Jena am Kritzegraben)
– Beratungstelefon zur Raucherentwöhnung 0800-8 31 31 31 (kostenfreie Servicenummer)
Mo bis Do 10-22 Uhr und Fr bis So 10-18 Uhr