Drogenkurier Nr. 122

CORONAVIRUS – Drogengebrauchende und Drogenhilfe in Gefahr

Themen in diesem Heft:
– Der Einfluss von Corona auf Drogenhilfe und Drogengebraucher_innen
– Corona und Sexualität – das Wichtigste in Kürze
– 1.398 drogenbedingte Todesfälle – ein trauriger Rekord
– Checkpoint S – Die „Substi-App“
– Sechs Punkte für die Elimination der Hepatitis C bis 2030
– Drogenkonsumräume retten Menschenleben – Auswertung der Notfallstatistik des Jahres 2019
– Wie steht es um die Substitution in Deutschland?Bericht zum Substitutionsregister 2019 der Bundesopiumstelle
– Eigenverantwortung von Patient_innen in der Substitution stärken
– Mit meiner jetzigen Substitutionstherapie fühle ich mich richtig gut
– Die Münchner JES-Info-Tage
– „Kombinat Neubau“ Weiterer Standort für eine diamorphingestützte Behandlung in Berlin
– Umfrage zu Cannabis und Covid-19

https://www.jes-bundesverband.de/wp-content/uploads/2020/05/Kurier-122-Internet.pdf