Selbsthilfe

+ + + Aktuell + + + Aktuell + + + Aktuell + + +
Aufgrund der aktuellen Infektionssituation finden die persönlichen Treffen der Selbsthilfegruppen nicht statt. Ihr Team der Hilfe zur Selbsthilfe



Selbsthilfearbeit bildet die Grundlage unserer Angebote und Aktivitäten. Die Hilfe zur Selbsthilfe basiert auf dem Austausch von Betroffenen für Betroffene.


Unsere Selbsthilfegruppen:

Die Gruppe “Trockene Gesellschaft”, eine Selbsthilfegruppe für suchtkranke Menschen, trifft sich jeden 1. und 3. Montag im Monat um 16.30 Uhr in den Räumen der Begegnungsstätte.

Die Selbsthilfegruppe für suchtkranke Menschen “Neues Leben” trifft sich jeden 2. und 4. Montag im Monat um 16.30 Uhr, in den Räumen der Begegnungsstätte.

Die Selbsthilfegruppe für suchtkranke Menschen “Nofum” trifft sich in jeder geraden Kalenderwoche am Dienstag (14-tägig), um 19.00 Uhr, in der Begegnungsstätte.

Die Selbsthilfegruppe für “Angehörige” von suchtkranken Menschen trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 17.30 Uhr in den Räumen der Begegnungsstätte.

Die Selbsthilfegruppe für suchtkranke Menschen “Neuer Weg” trifft sich jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 16.30 Uhr in den Räumen der Begegnungsstätte.

Wo: Begegnungsstätte, Buchaer Straße 6, 07745 Jena


Die Selbsthilfegruppe“Chill Out”, für konsumierende illegalisierter Drogen, die sich mit einer Konsumpause auseinandersetzen wollen, trifft sich jeden Dienstag um 15.00 Uhr im Kontaktcafé.

Unsere “Outdoor-aktiv”-Selbsthilfegruppe trifft sich mittwochs, um neue Orte und Menschen für sich zu entdecken. Bei Interesse könnt Ihr 10 Uhr zum Starttreffpunkt ins Kontaktcafé in der Werner-Seelenbinder-Straße 26 kommen.

Wo: Kontaktcafé in Lobeda-West, Werner-Seelenbinderstrasse 26, 07747 Jena